Lenovo IdeaPad Yoga Tablet (10 Zoll HD) Tablet (ARM MTK 8389, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 4.2, 3G) silber

Lenovo Yoga 10 25,4 cm (10 Zoll) Tablet-PC (ARM MTK 8389, 1,2 GHz, 1GB RAM, 16GB eMMC, 3G/UMTS, Touchscreen Android 4.2, ) silber

  • Prozessor: ARM Cortex Prozessor A7, MediaTek MT8389, 1,2 GHz, Android Jelly Bean 4.2
  • Webcam 1,6 MP, Kamera 5 MP, 1 GB RAM, eMMC 16 GB, WLAN 801.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, Beschleunigungssensor, digitaler Kompass, 1x microSD-Schacht, 1x micro-USB 2.0 OTG
  • Akku: Li-Ion, bis zu 18 Stunden
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Lenovo Yoga Tablet 10 mit 25,6 cm (10,1 Zoll) Display, Akku, Ladegerät, Dokumentation
  • Bluetooth
  • 16:10
  • o 25,6 cm (10,1 Zoll) IPS Display (1280 x 800)
  • o 1,2 GHz Mediatek-MT8389, Quad-Core, Android 4.2
  • o 1 GB RAM, 16 GB int. Speicher, erw. um 32 GB (micro SD)
  • o 5,0 MP Kamera, 1,6 MP Frontkamera
  • o WLAN, 3G, BT 4.0 + EDR, microUSB, 600 g
  •  \;
  • Mehr als nur ein neues Design - ein völlig neues Konzept

Preis:

Eine Antwort auf Lenovo IdeaPad Yoga Tablet (10 Zoll HD) Tablet (ARM MTK 8389, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 4.2, 3G) silber

  • Mediazon sagt:
    1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Durchschnittliches Tablet mit fehlendem Tastatur-Cover, 12. Dezember 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lenovo IdeaPad Yoga Tablet (10 Zoll HD) Tablet (ARM MTK 8389, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 4.2, 3G) silber (Personal Computers)

    Ich hab das Tablet nun seit gut einer Woche in Benutzung und bin im Großen und Ganzen mit der Leistungsfähigkeit auch zufrieden. Es ist gut verarbeitet (Aluminium-Gehäuse). Nichts knarzt oder knackt. Das IPS-Panel lässt sich auch bei großer Neigung gut ablesen. Die Performance des Gerätes habe ich mit einigen Spielen (FIFA14, Quell Reflect) und ein paar Büroanwendungen sicher nicht an seine Grenzen gebracht. Sehr stark ist die Akku-Laufzeit. Ich hatte es fünf Tage mit verschieden hoher Auslastung in Betrieb und der Akku, den ich vorher nicht einmal aufladen musste (er war werksseitig bereits auf 96% aufgeladen) hatte immer noch 33%.

    Insgesamt gesehen, also durchaus positiv.

    Was mir weniger gefiel war gerade der Formfaktor, der das Tablet eigentlich ausmachen sollte, nämlich der runde Wulst, in dem der Akku und der ausklappbare Ständer verbaut ist. Für mich persönlich trägt dieser Wulst gerade nicht zu einem guten Handling bei. Es lässt sich dadurch nicht mal eben in einer schlanken Aktenmappe mitnehmen und auch die Ausrichtung (Portrait- oder Landscape-Modus) ist dadurch eingeschränkt. Der Yoga-Ständer lässt überdies natürlich keinen Portrait-Modus zu. Eine weitere Neigung, als die durch eine Arretierung vorgesehenen fast 90 Grad, lässt den Stand sofort instabil werden.

    Das größte Manko war allerdings, dass dem Tablet das zum Lieferumfang gehörende Tastatur-Cover fehlte. Auf meine Reklamation bei Amazon reagierte der dortige Kundendienst allerdings, wie immer, vorbildlich. Man bat mir einen Preisnachlass an, der allerdings für einen Einzelkauf des Tastatur-Covers nicht ausgereicht hätte, an. Ich habe den Preisnachlass zwar zunächst angenommen, komme aber nach einiger Überlegungen doch zu dem Ergebnis, dass ich nicht darauf verzichten möchte. Ich sende das Gerät deshalb zurück.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein