Archos 97 Platinium 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (PowerVR SGX 544, Quad-Core, 1GHz, 2GB RAM, 8GB SSD, Android 4.1) silber

Archos 97 Platinium 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (PowerVR SGX 544, Quad-Core, 1GHz, 2GB RAM, 8GB SSD, Android 4.1) silber

  • 4:3
Elements 97 Platinum HD - 9.7"" Tablet - 1.2 GHz, 24,6-cm-Display

Preis:

3 Antworten auf Archos 97 Platinium 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (PowerVR SGX 544, Quad-Core, 1GHz, 2GB RAM, 8GB SSD, Android 4.1) silber

  • Matthias sagt:
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gutes Tablet, 19. August 2013
    Rezension bezieht sich auf: Archos 97 Platinium 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (PowerVR SGX 544, Quad-Core, 1GHz, 2GB RAM, 8GB SSD, Android 4.1) silber (Personal Computers)

    Hallo, ich möchte hier kurz meine Eindrücke zu dem Archos schlidern, daß ich jetzt seit etwa 2 Wochen mein eigen nenne.
    Das Display ist knackend scharf und braucht den Vergleich mit dem Apple nicht zu scheuen. Auch der Micro SD Slot ist eine feine Sache, kann ich die Karte doch direkt auch der Kamera in das Gerät einstecken ohne noch einen Adapter (wie bei meinem iPad) dazwischen zu haben. Die Bild-Wiedergabequalität ist auf höchstem Niveau. Auch Daten lassen sich so ganz prima „extern“ mitnehmen und sichten, ohne, daß alles im Gerät selbst sein muss. Da sind dann die mageren 8GB „Festplattenspeicher“ zu verschmerzen.
    Die von anderen Rezensenten beschriebenen Probleme mit der WLAN Verbindung kann ich nur dann nachvollziehen, wenn ich am äußesten Rand des WLAN Bereichs agiere (und das ist meine Grundstücksgrenze), ansonsten läuft alles einwandfrei, keine Gedenkminute, keine Sekunden-Pausen bei Empfang und/oder Wiedergabe.
    Die Verarbeitung ist auf hohem Niveau und erreicht fast das des Apfels, was Schnittstellen angeht schießt es sogar weit darüber hinaus.
    Kritisch kann man sehen, daß der Akku nicht selbst ausgetauscht werden kann, aber daß ist eine Frage der Bauart und der Versiegelung; andere können und wollen das auch nicht.
    Das einzige wirkliche Manko ist: außer einigen Archos Zubehör Sachen gibt es nichts, weder ein Click-On Cover, noch eine passende Tasche.

    Ganz klar: ich kann das Teil nur empfehlen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Sebastian sagt:
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Gut, aber nicht Spitzenklasse, 24. Juni 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Archos 97 Platinium 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (PowerVR SGX 544, Quad-Core, 1GHz, 2GB RAM, 8GB SSD, Android 4.1) silber (Personal Computers)

    Also fangen wir mal an:

    Verarbeiung:

    Auf den ersten Blick sauber, allerdings auf den 2. Blick die silberne Rückseite in einigen Stellen abgewetzt und hab an der Seite kleine Macken.
    Spaltmaße sind aber gut und die Arbeitsfläche ist sauber

    Verpackung und Zubehört:

    Karton war leicht zerknittert am einer Stelle, ansonsten nix zu beanstanden. Als Zubehör liegt ein USB Kabel und der Ladeadapter (inklusive adapter für mehrere Steckdosentypen) dabei.

    Nun zum Tablet ansich:

    Man sollte auf jeden Fall erstmal ein Systemupdate machen, danach läuft das System deutlich flüssiger. Text und Bilder werden sehr deutlich dargestellt, Videoplayback muss noch getestet werden.
    Ein dicker Mangel ist aber das Wlan! mein HTC Wildfire kommst sogar besser mit meinen Wlan zurecht als das Tablet. Wenn das Wlan Signal schwach ist, überträgt das Tablet einfach keine Daten mehr, obwohl es mit 5 Mbit/s lt. Fritzbox verbunden ist.

    Schade, ich hätte mehr erwartet …. aber für meine Zwecke und ansprüche reicht es! Die 40 € Preisersparniss von gegenüber dem von Archos kommunizierten Preis wiegt das gerade so auf.

    Sollte noch irgendwas erwähnenswertes sein, werde ich es noch nachträglich erzählen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  • Alexander Neumann sagt:
    8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Die Funktion ist enttäuschend!, 30. Juni 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Archos 97 Platinium 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (PowerVR SGX 544, Quad-Core, 1GHz, 2GB RAM, 8GB SSD, Android 4.1) silber (Personal Computers)

    Ich sollte voraus schicken, dass ich mit diesem Gerät überhaupt nicht zufrieden bin.

    Auf dem Papier sind alle Daten überzeugend. Vierkern-Prozessor, mehr als Full-HD-Auflösung und ein aktuelles Android. Noch dazu Aluminium-Gehäuse. Das alles stimmt auch. Das Gerät fühlt sich gut an und hat ein tolles Display. Leuchtstark, kontrastreich und auch aus seitlichem Blickwinkel gut erkennbar.
    Ich dachte so: Warum 600 Euro für ein teures Ipad ausgeben, wenn ich die gleiche Leistung auch für 260 Euro haben kann? Jetzt weiß ich warum: Weil ein Ipad tut, was es soll – dieses Gerät nicht. Ständige Abstürze, häufiges „Einfrieren“ (Gerät zeigt keine Reaktion auf Eingaben), sehr träges Feedback. Internet-Surfen macht so keinen Spaß. Google-Earth führt regelmäßig zum Absturz; das Gerät lässt sich nur durch Einstecken des Stromkabels wieder zum Leben erwecken.
    Und das alles mit der neuesten Firmware aus Mai 2013.

    Positiv überrascht hat mich, dass sich das Gerät mit einem USB-Host-Kabel für 5 Euro ohne Weiteres mit einem Surf-Stick von Aldi verbinden lässt und von selbst den Stick erkennt und aktiviert – ganz ohne App. Hat man bereits eine Daten-Flat-Option freigeschaltet, ist es sofort online. Das Tablet lässt sich also leicht um mobiles Internet erweitern. Nur was nützt einem das, wenn ansonsten die Funktion stark zu wünschen übrig lässt?

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein